Die Beseitigung von negativen Entitäten durch Energie

Die Beseitigung von negativen Entitäten durch Energie

DIE BESEITIGUNG VON NEGATIVEN ENTITÄTEN (DER EXORZISMUS)

Negative Entitäten können alle Lebewesen befallen. Auch nicht lebendige Dinge können betroffen sein. Die Entitäten im Körper steuern die Gedanken in denen sie existieren (beim menschen, beim Tier oder in der Erde).

Sensible, ängstliche, traurige und depressive Personen sind sehr anfällig und eine gute Beute für Entitäten.

Der Dämon spürt mangelnde Energie, fährt in eine Person ein und findet dort ein gutes Klima. Man kann ihn aber als einen Fremdkörper empfinden, was man anhand des Kontrollverlustes bemerkt. Man kann das eigene Bewusstsein nicht mehr steuern, keine eigenen Entscheidungen mehr treffen und das eigene Benehmen nicht mehr beeinflussen. In diesem Moment kontrolliert der Dämon  die betroffene Person über eine bestimmte Idee, über zwingende Handlungen oder durch eine Abhängigkeit. Er entfernt die Person aus dem sozialen Umfeld, weit weg von Menschen und dem Beruf und ruiniert die betroffene Person machmal komplet.

Zum Eintreten der Entität kommt es meistens durch ein erlebtes Trauma (emotional, körperlich oder psychisch) in diesem oder in den vorherigen Leben der Person oder aber durch Einfluss schwarzer Magie. In solchen Momenten ist der Geist einer Person abgeschwächt und angreifbar und offen für das Eintreten einer Entität. 

Manchmal oder eigentlich sehr oft sind Entitäten zu fühlen als negative Gegenstände, wie Steine, Blockziegel, Netze, Messer, Sägen und andere schädlixhe Sachen, (Leute sagen, dass sie ab und zu das Gefühl haben, dass etwas in ihrem Rücken steckt oder dass ein großer schwerer Stein auf ihnen lastet).

Fluchen und Verfluchen kann ebenfalls dazu führen, dass Dämonen in eine Person fachren, weil das die offene und bewusste Art ist jemanden anzugreifen. Der Dämon fühlt dann die mangelnde Energie in der Person, die flucht und gegen andere geht. Er fährt dann in die fluchende Person ein und findet in seinem unangenhemen und hassüberfüllten Klima die passenden Umstände.

DIE MEDIZINISCHE DIAGNOSTIK KANN IN FÄLLEN VON SCHWARZER MAGIE SAGEN DASS ALLE BEFUNDE IN ORDNUNG WÄREN obwohl die betroffene Person immer noch die gleichen Beschwerden hat. Das Problem ist, wenn man in solchen Fällen medizinische Hilfe aufsucht, findet man nicht die geeignete Therapie, um die Beschwerden verschwinden zu lassen. 

Die betroffene Person muss auf shnellstem Wege gereinigt werden und von den Entitäten befreit werden (ein Exorzismus muss erfolgen), weil sich die betroffene Person ansonsten immer weiter den Angriffen der Entitäten ausliefert und die negative Energie dieser aufnimmt und verbreitet. Die Folgen des Ganzen werden immer schlimer.

Das Säubern ist ein sehr komplizierter Prozess der Fachleute benötigt, um echte und richtige Resultate zu erhalten.

© 2016 nevencarin.com Sva prava pridržana. Izrada web stranica: lupusart.net

Kako bi vam omogućili bolje korisničko iskustvo, ova stranica pohranjuje vaše kolačiće (cookies). Više informacija

Na vrh